Post Written By

Alex und die Ouija

Sonntag, 25 März 2018 08:40

Eine der legendärsten Gitarren, die je mit Kirk Hammett von Metallica kreiert wurde, war seine Original Ouija aus dem ESP Custom Shop 1997.
Die Ouija Gitarre wurde mit Grafiken aus Hasbros klassischem mystischen
und  populärem Brettspiel gebaut und wurde seitdem nur in kleinen Serien
in schwarz mit weißen Buchstaben produziert. Aufgrund ihrer Beliebtheit
und der begrenzten Verfügbarkeit wurde sie sofort zum Sammlerstück.

Die neue LTD KH Ouija Natural ist ein limitiertes Modell und ist die erste Ouija Gitarre, die seit 2010 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Auf nur 666 Stück weltweit limitiert, bietet die KH Ouija Natural eine Reihe von Features, die sie in eine Klasse für sich bringt. Sie enthält eine atemberaubende Decke aus Wölkchen Ahorn mit natürlichem Finish,
einem Erlenkorpus und ein schwarzes Binding um Korpus, Hals und Kopfplatte.
Die KH Ouija Natural ist mehr als nur ein Sammlerstück. Ihre Funktionen
wurde auf das professionelle Gitarrenspiel auf höchstem Niveau ausgelegt.

 

Allerdings wird die LTD Ouija entgegen der ESP nicht mit an die Wölckchen Ahorn angepassten und beschrifteten Tonabnehmer geliefert und sieht damit nicht so ganz in sich geschlossen aus. Alex stellt wie gewohnt eine hohe Anforderung an sein Equipment: „in meinen Augen ist das ein kleiner Schönheitsfehler und sie erscheint deshalb nicht so ganz stimmig, denn ich lege Wert auf 100% original getreue Optik und deshalb habe ich mich entschieden, die Tonabnehmer von meinem Airbrusher, der auch schon meine beiden ESP KH-2 THE MUMMY und WHITE ZOMBIE lackiert hat, in der Quilted Maple Optik mit schwarzen Buchstaben lackieren zu lassen“. Weiterhin wurde das vorhandene Floyd Rose 1000 Tremolo durch ein Floyd Rose Original ersetzt: „ich habe festgestellt, dass das Floyd Rose 1000 nicht so stimmstabil ist und die Verarbeitung Abweichungen zum Original Tremolo aufweist“. Durch diese Maßnahmen ist die LTD, bis auf den Schriftzug auf der Kopfplatte, kaum mehr von der ESP Ouija „die mir übrigens mit rund 11000€ dann doch viel zu teuer war, da Hammett selbst wohl das Holz zwischendurch gestreichelt hat!“, zu unterscheiden. „Auch wenn Kirk auf der aktuellen Worldwired Tour die Ouija nicht spielt, werde ich sie bei unseren meisten live Shows einsetzen“.

Wie man sieht wurden keine Kosten gespart, um alle Anforderungen zu erfüllen und den Fans eine atemberaubende Show mit original Gitarren zu bieten.

Quasimodo Gig ein Mega Erfolg

Dienstag, 06 März 2018 21:18

Wow! Wahnsinn!.... uns fehlen die Worte. Wer am Samstag 03.03.2018 nicht im Pirmasenser Quasimodo zu Gast war hat definitiv etwas verpasst. Es war ein Konzert der Superlative! Zuerst rockten die Jungs von "The Handsome Dogs" wie die Irren, dann bescherten uns die ungarischen Kollegen von "Reckless Roses" eine grandiose Show und dies sollten wir dann noch toppen? War schwierig, aber wir schafften es, die Bude zum beben zu bringen und bis zum letzten Mann bzw. Frau durch zu dringen. Wir bedanken uns wieder einmal bei einem sehr sehr geilen Publikum, sowie dem Veranstalter Kalle Staller und seinem Team. Wir wiederholen das, versprochen!

metallica meets guns roses

Samstag, 24 Februar 2018 10:52

ACHTUNG - MEGA EVENT!!!!

Am kommenden Samstag, 03.03.2018 erwartet euch ein mega Event liebe Freunde! Wir sind Gast im Quasimodo in Pirmasens. Das letzte mal waren wir hier anno 2007, daher ist es uns eine ganz besondere Freude hier wieder zu spielen. Das besondere an diesem Gig: Als Co- Headliner sind die Jungs von RECKLESS ROSES (Gun´s Rotes Tribute aus Ungarn) mit dabei sowie als Local Support die Sieger des Classic Rock Radio "Future Rock 2017" THE HANDSOME DOGS aus ZW und NK. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn gegen 20 Uhr. Also, worauf wartet ihr noch? Wir freuen uns auf euch alle...

 

Colos Saal rocks!

Montag, 29 Januar 2018 21:52

Grandios! Im restlos ausverkauften Colos-Saal in Aschaffenburg feierten mit uns 650 Fans am Samstag eine mega Party. Vielen herzlichen Dank euch allen, ihr seid einfach das beste Publikum, das sich eine Band wünschen kann! Die Playlist umfasste zu 90 % die selben Songs, die auch Metallica im September in Köln schon performten, auch von ihrer Reihenfolge.  Wir sind mächtig stolz darauf, die bestmögliche und authentischste Metallica Tribute Show zu spielen. Natürlich gibt es schon einen Nachfolgetermin für den Colos Saal. Am 26.01.2019 heißt es daher wieder: "The best Metallica Tribute Show". Wir freuen uns jetzt schon auf euch alle.

Update Live Shows

Montag, 15 Januar 2018 11:32

Wir sind stolz, euch die bisher gebuchten Shows zu präsentieren. Es sind noch viele weitere kurz vor Vertragsabschluss bzw. in Verhandlung. Die Infos bekommt ihr selbstverständlich umgehend (ebenso auf unserer Facebookseite). Wir freuen uns tierisch, auch in eurer Stadt getreu dem Motto "kickin´ass in your hometown" die originellste Metallica Tribute Show zu präsentieren! Sichert euch jetzt schon die Tickets!

Review Homburg

Montag, 08 Januar 2018 15:34

Homburg, wie geil war das denn? Wir haben mit allem gerechnet, jedoch nicht mit so ner mega Stimmung von fast 400 Fans! Einfach nur geil. Wir bedanken uns für diesen tollen Abend mit euch, selbstverständlich danken wir auch den Bands "Johnboy" und "AC Angry", welche die Bude schon zum beben brachten. Eine sehr gut organisierte Ton- und Lichtanlage inkl. Bedienung (Merci Karsten), sowie ein klasse Veranstalter (Thanx Achim) trugen zum Erfolg dazu. Wir hoffen, euch irgendwann mal wieder im Musikpark begrüßen zu können. Cheers

Next Gig Homburg

Mittwoch, 03 Januar 2018 16:56

Und hier ist er! der erste Gig für´s neue Jahr. Wir freuen uns sehr, euch am Samstag 06.01.2018 im Musikpark in Homburg begrüßen zu dürfen. Es wird megageil, so viel können wir euch versprechen. Wir werden von "JOHNBOY" und "AC ANGRY" an diesem Abend unterstützt, diese Bands sind sehr sehr geil und es lohnt sich zu kommen. Los gehts um 19 Uhr, Einlass ist um 18 Uhr. Kommt zahlreich und feiert mit uns, Johnboy und Ac Angry ne fette Party. Wir freuen uns auf euch

Merry Christmas

Samstag, 23 Dezember 2017 22:22

Das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und wir ziehen mal Bilanz:

Zum einen waren ALLE Konzerte megacool, angenehm und sehr stark besucht. Leute, ihr habt aus allen Rohren gerockt, Wahnsinn! Vielen lieben Dank dafür. Wir lernten viele neue Fans, Veranstalter, Kollegen sowie Fotografen, Backliner, Licht- und Tontechniker und und und kennen. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und war uns eine Ehre mit euch allen zusammen zu arbeiten. Genau das werden und wollen wir im Jahr 2018 selbstverständlich weiter führen. Es sind bisher viele geile und große Konzerte bestätigt, einige noch in Verhandlung und mit Sicherheit kommen noch viele Anfragen rein. Veranstalter sollten sich beeilen, denn wir haben jetzt schon erste Dates in 2019 und sogar 2020 verhandelt, was der absolute Wahnsinn ist! Natürlich werden auch wir immer wieder unser Setup, sowie Bühnenbild usw. für euch erweitern. So haben wir erstmals auch die Original Setlist von Metallica´s "livewired" Tour im Gepäck, heißt, Songs wie "Halo on fire", "Moth into flame", "Leper Messiah", "Now that we´re dead", "The Unforgiven", "Master of Puppets" usw. zu viel wollen wir natürlich auch noch nicht verraten, denn der Überraschungseffekt soll ja schließlich bleiben. Wir versprechen euch jedoch 100 % zu geben um dem Original so nah wie möglich zu kommen, damit jeder "das echte Metallica Feeling" spürt (inklusive uns, he he...). Also, wir sehen uns! Übrigens geht das neue Jahr am 06.01.2018 mit uns im Musikpark in Homburg los. Unterstützt werden wir von den Kollegen "Johnboy" und "AC Angry". Dann folgt auch schon am 27.01.2018 der legendäre Gig in unserem "Wohnzimmer", dem Colos Saal in Aschaffenburg. Hier sind wir seit nunmehr 11 Jahren am Start und die Hütte ist in den letzten Jahren immer ausverkauft gewesen, beeilt euch also um Tickets zu ordern!

Wir wünschen euch und euren Familien allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes neues Jahr. Bis bald liebe Freunde

Rockfabrik Übach-Palenberg

Montag, 11 Dezember 2017 20:07

Genial war es am Samstag 09.12.2017 in der Rockfabrik in Übach-Palenberg! Wir hatten mit den Fans unheimlich viel Spaß beim Jahresabschluß 2017. Vielen herzlichen Dank all den Metal Heads die mit uns gemeinsam noch einmal die "Sau"gerockt haben. Unsere Setlist enthielt auch hier viele Elemente der Original Metallica Shows der letzten Wochen und Monate. "Atlas, rise", "Now that we´re dead", "Moth into flame" sowie "Hardwired...to self destruct" waren mit allen Klassikern in ein mega Song-Setup gepackt und ließ keine Metaller-Wünsche offen! Auf diesem Wege wünschen wir allen unseren Fans schon jetzt ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr (natürlich mit METAKILLA, is doch klar ;-)

Weiterhin sind einige Gigs für 2018 in Verhandlung bzw. neu dazu gekommen, schaut doch einfach mal unter "TOUR" 

Sulzheim rocks!

Sonntag, 19 November 2017 20:02

Sulzheim, ihr habt gerockt wie der Dämon, die Stimmung war kaum zu übertreffen!1000 dank an euch alle. Wie ihr sicherlich bemerkt habt, spielen wir seit mehreren Shows die identische Setlist der letzten METALLICA Shows. Das heißt, unser Programm war u.a. mit "Atlas,rise", "Now that we´re dead", "Moth into flame", "Halo on fire" aber auch älteren Stücken wie z.B. "Leper Messiah" bestückt. Wir hoffen, dass euch diese Kleinigkeiten gefallen (haben und werden).  Wir sehen uns am 10.03.2018 ganz in eurer Nähe, im Jake & Son in Bad Kreuznach, ok?

Mehr Bilder vom Event findet ihr in wenigen Tagen H I E R !!! CHEERS

Seite 1 von 4